el autor
Kollektivblog / Autor_innen.

Archiv der Kategorie 'streetart'

ODISSEY 2011

TEC & ORILO aka. FASE aus Argentinien sind mal wieder zu Gast im Neurotitan. Ueber ihre kommende Ausstellung:

19.08.2011 – 03.09.2011

ODISSEY 2011
Choose your own adventure.
Different people, different systems, different cultures … Same bullshit!

Vernissage am 19.08.2011 um 19.00 Uhr mit DJ Obstsalat
aftershowparty im Eschschloraque Rümschrümp

(read on…)

Fokus Festival 2011 in Goerlitz

Auch dieses Jahr findet das FOKUS-Festival in Goerlitz statt (9.-11.September). Aus der Info-Mail: „Das „fokus Festival“ geht in diesem Jahr in Görlitz bereits in die sechste Runde. Der Second Attempt e.V. präsentiert direkt an der Neiße auch 2011 eine Plattform für junge Kunst und Kultur aus Deutschland und Polen. Am 10. September wird das Areal des Alten Schlachthofes im Stadtzentrum wieder zur Bühne für Skateboarding, BMX, Parkour und Breakdance, für Workshops, den Markt der Ideen, Präsentationen von Projekten und Initiativen aus der Region und vieles mehr. Dazu gibt es ein Musik zwischen Indie und Elektro u.a. mit 1000 Robota, A Forest, Twilite (Polen), Magnum 38, WO (Polen), DJ Kid Cut, Feelaz (Polen), MBeck oder Monomood – live und vom Plattenteller.

Eine Industriebrache als Spielplatz für Urbane Kunst

Urbane Kunst spielt beim fokus Festival schon immer eine zentrale Rolle. In den vergangenen Jahren waren viele internationale Künstler zu Gast und neben Streetart und Graffiti auch Visual Art, Projektionen und Installationen aller Art zu bestaunen. Und auch in diesem Jahr wird die Industriebrache wieder zum Spielplatz für eine Streetart Session u.a. mit b01grafik (Wroclaw, PL), Base 23 (Berlin), Benuz (Oaxaca, Mexico), CiahCiah (Wroclaw, PL), DKV Crew (PL), Duncan Passmore (GB), Este (Wroclaw, PL), Felix Almes (Leipzig), Irgh (Berlin), Jens Besser (Dresden), Jote (Kraków, PL), Kim Köster (Berlin), Martin Haufe (Leipzig), Mikołaj Rejs (PL), Osthood (Cottbus), Sam Crew (Berlin), Sichtbeton Crew (Dresden), Stefan Schwarzer (Halle), Tasso (Meerane), Urkel (Berlin) und XXcrew (Berlin).

Daneben wird 2011 eine neu erschlossene Fabrikhalle auf dem Festivalgelände in Farbe getaucht und als Gesamtkunstwerk gestaltet. Hier präsentieren z.B. (read on…)

Flipperkugeln im Aschenbecher

Das Neue Deutschland ueber Dave’s Skate-Skulptur vor‘m Bethanien:Flipperkugeln im Aschenbecher“.

Sichtbeton 2011 – FAME OVER

ame over, sichtbeton, 2010

Sichtbeton – Prohliser Wandmaltage 2011 – FAME OVER

Dresden Prohlis wird bunter.

Vom 12. bis 14. August finden unter Trägerschaft des IDEE 01239 e.V. wieder die Wandmaltage in Dresden Prohlis statt. Auch dieses Jahr werden Street- und Graffiti Artists aus ganz Deutschland anreisen. Mit dabei sind Muralisten (Wandkünstler) aus Berlin, Stuttgart, Münster, Hamburg und natürlich Dresden.
Nachdem im letzten Jahr der Bulgare XPOME ein Wandbild realisierte, wird in diesem Jahr der internationale Beitrag durch den Mexicaner Ollin Benuz geleistet. Ollin Benuz bereichert mit einem Mural bereits den Innenhof des riesa efau und stellt derzeit in der frisch gegründeten „Galerie Module“ aus. (read on…)

Als ein weißer Strich die Mauer zum Politikum machte

Interessanter Artikel ueber das Kunstprojekt: „Der weisse Strich“, an der Berliner Mauer aus dem Jahre 1986, auf Welt.de (Danke C.):

„(..) Keith Haring erwischt es gleich am ersten Tag. Gleich 100 Meter der Berliner Mauer hatte der New Yorker Popkünstler im Oktober 1986 gestaltet. Seine typischen Figuren, in Schwarz, Rot und Gold gemalt und zu einer Kette aneinandergereiht, sollen die Vision eines vereinten Deutschlands zeigen.

Am 3. November brauchen fünf junge Männer nur wenige Minuten, um quer durch Harings Kunstwerk mit billiger weißer Baumarktfarbe einen Strich zu ziehen. (..)“ ..den ganzen Artikel gibt´s hier.

1UP in Thailand

Der Streetfiles-User Mister Leck hat gestern eine schoene Sammlung von Photos der 1UP-Crew in Bangkok / Thailand / South East Asia hochgeladen:


Skatebare Skulptur vor dem Bethanien in Kreuzberg

Aus Styropor und 8 Tonnen Beton wird gerad unter der Leitung von Dave the Chimp vor dem Bethanien in Kreuzberg eine skatebare Skulptur gebaut. Bilder des Aufbaus gibt es hier zu sehen: http://bisar.tumblr.com/! Eroeffnet wird das ganze bei Sonnenschein am 5.August ab 3 Uhr! Kommt zahlreich und bringt eure Decks mit.

PROST-Ausstellung in Berlin

Nachdem in der WestBerlin-Gallery gerad erst 2 komische Events stattfanden (Adidas-Werbe-Veranstaltung und noch was), kommt jetzt wieder einmal was interessantes: „THE STREET NEVER ENDS, THE ART NEVER DIES“ ist der Titel der am 4.8.2011 startenden Ausstellung von PROST (Facebook).

Weitere Infos hier auf der WB-Gallery-Site.
Arbeiten von Prost gibt´s hier uaf Flickr oder hier auf WB-Gallery.