el autor
Kollektivblog / Autor_innen.

Archiv der Kategorie 'events'

OZ Gerichtsurteil in der Sueddeutschen

Und hier dann nochmal ein Artikel zu OZ´s Gerichtsurteil in der Sueddeutschen.

„(..) Seine zwei Anwälte hatten laut Berichten von sueddeutsche.de geplant, aus seinem Fall einen Musterprozess für das Grundrecht auf Kunstfreiheit zu machen. Denn schließlich ist Street Art, worunter auch die Graffiti-Kunst zählt, ohne den öffentlichen Raum gar nicht denkbar. Die Versuche waren allerdings vergeblich. (..)“

Spaetkauf Kunst Aktion #2 in Berlin

Folgende Infos stammen aus der Presse-Info zum Projekt:

Was: Die Spätkauf-Kunstaktion ist ein Festival für Illustration und Streetart
Wann: Samstag, 06. August, Ab 15:00 // Ab 24:00 Aftershowparty im Cafe Kotti
Wo: Die Spätkauf-Kunstaktion findet in 16 Spätverkaufs in Kreuzberg und Neukölln statt.

Ganze acht Stunden lang verwandeln wir 5 Berliner Spätkaufläden in temporäre Veranstaltungsorte. Für jeden Laden gibt es ca. 90 min – dann gehtʼs gemeinsam weiter zum nächsten Späti. Die Künstler gestalten je ein Schaufenster eines Spätkaufs, dazu gibt es in und um die ausgewählten Läden ein spannendes Programm! Der Späti als Ort des Austauschs, weder elitär noch zu szenig, ist für alle offen und ist als multikultureller, offerner Raum akzeptiert – hier schafft es die Kunst, für alle da zu sein!

(read on…)

OZ Demonstration in Hamburg

Via Mail: „Liebe OZ-UnterstützerInnen,

am morgigen Freitag, dem 29. Juli, wird in Hamburg-Barmbek ab 9.00 Uhr voraussichtlich der letzte Prozesstag gegen Walter F. stattfinden. Nach dem Abschlussplädoyer der Verteidigung wird wahrscheinlich das Urteil gesprochen.

Vorher wird eine spontane Demonstration stattfinden, mit der wir zeigen möchten, dass OZ nicht alleine mit seiner Anklage ist und sich viele mit seinem Aktivismus solidarisieren.

Kommt zahlreich und bunt, bringt Freunde mit und macht die Aktion publik!

Freitag, 29.Juli 2011
8:30 Uhr (…einmal im Leben pünktlich sein!)
Amtsgericht Hamburg-Barmbek
Spohrstraße 6
Saal E 10

LIEBE GRÜẞE
UND HALTET EUCH
AUF DEM LAUFENDEN: www.free-oz.org

EVOL @ Dockville-Festival in Hamburg

Via Evol´s Flickr: „Earlier this year I have been kindly invited to an art festival as part of the MS Dockville Music Festival, which is going to happen in mid August.

Usually I prefer to work on site by interfering with already existing structures.
As I came there first, that’s what I found:
endless meadow, trees and blue sky.
Not exactly what I play with usually.
So I decided to cut open the idyll, and pretend there is no endless meadow, but only rooftop-gardens of the disgust underneath …

8 exhausting days of hard work (at least for people who usually cut paper only).

Thanks to my adorable helpers Matthias H. and Matthi R. and the Dockville Team, esp. Laura, Doro, Arvid, Felix, Christoph, …

msdockville.de/

Kunstcamp: 21.07. /ongoing
Festival: 12.-14-08. 2011
Hamburg-Wilhelmsburg

BOXI in London bei Lazarides

BOXI wird ab dem 29.Juli bis zum 1.September in London bei Lazarides („Manager“ von Banksy) ausstellen.

Von http://www.lazinc.com: „A master of stencil culture, Boxi creates boldly intuitive life size works that he exhibits on the streets and the white walls of galleries using meticulous cutting techniques and an extensive pallet of muted colours. Turning away from the traditional anarchist use of stencils with simple designs and spray paint, Boxi challenges the norm through boldly heightened realistic figures within their own urban landscapes.

Exhibition will run from the 29th July through the 1st September, 2011″

KLUB 7 Workshop in Berlin

KLUB7’s workshop „Take up your pen“ for you!

„Alte Münze“, Am Krögel 2 in Berlin (maps)!
29.7.2011 (three sessions 13:00 / 16:00 / 19:00)

KLUB7 shows to the attendees how they design universial forms as a group and how their individual styles are being combined into one single artwork. The attendees will be encouraged to start designing their own patterns and artworks in a group. The intention is that the attendees have designed a couple of great patterns by their own which can be used as a motive for the workshop and can be featured in the newspaper as well. With the originated artworks new silk screens can be produced and the result can be printed on anything you like.“

„Rue des Arts“ Alleycat in Berlin

Ein Street Art Fahrradrennen in Berlin! „Auf den Spuren Berliner Street Art, 10-12 Checkpoints und Party. needed: Map, 3€, Digicam oder Photo-Handy!!“ Hier der FB-Event.

STAMP in HH 2011

Diese Jahr findet n Hamburg wieder das STAMP-Festival statt:

„STAMP ist eine Abkürzung für „The Street Arts Melting Pot“, dahinter steckt die Idee, dass wir verschiedene Arten von Straßenkünsten miteinander verbinden wollen. Bei unserem Festival vom 2. – 4. September sind daher neben internationale Karnevalsparaden, Stelzenläufern und Straßenclowns auch Graffiti- und Tapingkünstler, Hip Hop Tänzer und diverse andere Musiker und Artisten vertreten. (..)“

http://www.stamp-festival.de
http://www.facebook.com/StampFestival
http://twitter.com/#!/stamp_festival