el autor
Kollektivblog / Autor_innen.

Postings from überdose

Sind wir nich alle ´n bisschen OZ?

VandalCafe 4: OZVoll Laser, das Wochenende: am Freitag der Frühjahrsputz und am Samstag dann gleich: PODIUMSDISKUSSION mit OZ + FRIENDS & AUSSTELLUNGSFINISSAGE & SOLIVERKAUF (Anwälte, Recht-auf-Stadt-Aktivisten, Jürgen Große, Sprüher aus Hamburg und Berlin). VandalCafé #4 / SAMSTAG / 26.03. / 19uhr / Café Wendel / Schlesische Straße 42 / Berlin-Kreuzberg
mehr Infos: VerunstaltungsBlog

„Ältester Graffiti-Künstler Deutschlands”, „Graffiti-Opa” und „Schlimmster Stadt-Verschmierer” Hamburgs – die Titel zeigen die wilden Fantasien, die sein Name bei Boulevardzeitungen und Graffitiszene gleichermaßen auslöst: OZ. Das VandalCafé lädt im vierten Teil seiner Verunstaltungsreihe ein, über das Phänomen OZ zu diskutieren. Anlass ist das derzeit laufende Gerichtsverfahrens gegen den 61-jährigen Walter F. aus Hamburg, der bereits 8 Jahre im Gefängnis war und jetzt vielleicht schon wieder 2 Jahre muss. Deshalb steht auch ein großer Soli-Verkauf an, dessen Einnahmen für den Prozess und die Öffentlichkeitsarbeit von OZ verwendet werden.

Nazi sein ist manchmal hart

verunglückte hakenkreuze

Christus getaggt

christo getaggtLetzten Donnerstag (16. April) wurde der Christo Redentor in Rio de Janeiro ziemlich komplett mit Pixação bemalt. Die Pixadores hatten das Chaos rund um die schweren Regenfälle in Rio in den letzten Wochen genutzt. Seit Tagen war der Park und die Christo-Statue für Besucher gesperrt gewesen. Außerdem waren die Sicherheitskameras ausgeschaltet und das Personal außer Dienst. Die Militärpolizei ermittelt jetzt – hat aber noch keine heiße Spur. Die Pixaçãos waren schon am Freitag wieder übermalt.

Hier die Bildergalerie in der Tageszeitung Globo

4 Jahre Haft für Pixacao

pixacao-attack on bienal - choque fotos In Sao Paulo wurde vor einem Jahr das Hauptgebäude der Bienale-Kunstausstellung mit Pichacao ausgemalt. Eine „Pichadora“ wurde dafür nun zu 4 Jahren Gefängnis verurteilt (im halboffenen Vollzug, heißt: tagsüber und am Wochenende raus) – nachdem sie gleich nach der Aktion schon 53 tage im Gefängnis gesessen hatte. Damit bekam sie die höchste Strafe, die es für Pixacao in Brasilien bisher gegeben hat.


hier der flickr – photostream:


und hier die ganze geschichte noch mal in Englisch:

hier die Nachrichten in Portugiesisch:

Folha do Sao Paulo
Globo

ABC Refreshing …a thaw has set in.

Ueberdose: the Periodic Überdose ABC BERLIN Refreshing Prozess Januar2oo9
has only just begun & well begun is half done ;)

so far we completed part ONE // A // &B
.. a little rhapsody, please!!

here are some of our favs 4JUST & 4YOU that are worth a try
[1UP] [ANGST] [BROA] [BABBO] [all the BIRDS] & [BIMERs]

our most recent jiggy gadgets after the relounch are
SLIPPY DIASHOWS [e.g. > BROM (cooliris is possible for 3D-wallWatching!!]
& a cozy EASY UPLOAD STREAM, so feel free to come around, your eyes will pop out of your head!!

26 letters / 26days …better like Xmas, isn‘t it?
…home street home

improv everything

Ueberdose: food court musical by improv everything.

Happy UeberKalender 2008 – Der Heizpilz für eure Eisköppe!!

NUR HIER!! aufm kramblog kommt ihr ohne gedicht aufsagen zur HINTERTÜR rein!!

(haltet folgendes passwort bereit: „Uns ist alles einerlei. // Mit Verlaub, wir sind so frei.“) (read on…)

Moldawien 2008 – Where the Streets have no Fame

Ueberdose: „YOU PLAY WITH YOURSELF AND THE SHOW IS ABOUT WONDERING ABOUT IT“ (read on…)