el autor
Kollektivblog / Autor_innen.

Postings from Oh:Really?

Sparkasse schenkt Autonomen ein Haus

OhReally?: Köln – Kommunikationguerilla oder frisch entdeckte Gutmenschlichkeit? Sparkasse schenkt Autonomen ein Haus

Feines Tier

OhReally?: Eine kleine Auswahl von Bildern der Ausstellung “Feines Tier” aus Köln

Walzwerk-Projekt 2010

OhReally?: [02. & 03. Juli] Zum vierten Mal organisiert das Walzwerk-Projekt in Pulheim (bei Köln) eine StreetArt-Aktion mit anschließender Ausstellung.

Cologne Graffiti Exchange 2010

OhReally?: Cologne Graffiti Exchange 2010 [9.-16.06. @ Alte Feuerwache Köln]

Graffiti-Sprayer drohen acht Stockschläge

OhReally?: Bis zu acht Stockschläge und drei Jahre Haft – diese drakonische Strafe droht einem Schweizer in Singapur. Er soll U-Bahn-Wagen mit Graffiti besprüht haben.

Graffiti-Kunst in São Paulo – Dalí trifft Disney

OhReally?: Graffiti-Kunst in São Paulo – Dalí trifft Disney

Farbe bekennen gegen Kriegstreiberei


Kurz vor Beginn der Ausbildungsplatzbörse „Step One“ in Bad Oeynhausen tränkte eine größere Gruppe AktivistInnen den Infotruck und einen Militärjeep der Bundeswehrwerber mit literweise blutroter Farbe und bereitete der heutigen militärischen Rekrutierung das direkte Aus. Die Fahrerkabine wurde geöffnet und mit „Feuerlöschern“ unter Farbe gesetzt. Danach wurden der Auflieger und das daneben geparkte Militärfahrzeug innen und außen eingefärbt. Einen Bericht, Presseartikel und weitere Bild von der Aktion gibt es HIER.

Graffiti-Szene schenkt Ihre Schulden der Stadt

OhReally?: Die Initiative Bewegung für Freiräume schenkt der Stadt Düsseldorf, Schulden in Höhe von 100.000 Euro als Anerkennung für die konsequente kriminalisierende Haltung von Malern.