Die artbase 2011 war einfach toll !

action painting artbase 2011 grabowsee

Am Wochenende strömten unzählige Besucher über das Gelände der artbase2011 am Grabwosee.
Zappelnd am Abend, fotografierend am Tag, badend im See oder einfach nur geniessend zwischen der vielen Wandmalerei und Installation – die Besucher waren glücklich und konnten ein Kunstfestival geniessen, dass seines gleichen sucht. Mein Eindruck war – endlich mal ein Kunstfestival an dem sich jeder beteiligen kann und das eine grosse Zahl an Besuchern anzieht. Denn wenngleich Küntsler speziall eingeladen wurden, war es doch weiter möglich, während des Festivals auf der Brache zu malen – man hätte sich nur trauen müssen ;)

Was man seit vielen Jahren in Meerane mit der ibug offiziell praktiziert, mit 101 und 107 in Mailand illegal auf die Beine gestellt hat, nämlich Brachen zu öffentlichen Ausstellungshallen umzufunktionieren , hat in Grabowsee einen neuen Höhepunkt erreicht. Derart idyllisch gelegen, waren die alten Heilstätten am Grabowsee, einfach nur die ideale Kulisse für ein Kunstfest zu Wandmalerei auf Brachen.
Ein riesiges Danke an die Initatoren von go2know , die das Potential erkannt hatten und bis zum Ende mit voller Energie die artbase durchgezogen haben!

viele weitere Bilder der artbase2011 finden sich auf auf diversen Photostreams
bei Lucky Cat gibt’s zudem ne ganze Menge an action photos.

Natürlich hatte auch die artbase Probleme. So wurde in einige, wenige Bilder reingemalert, die ausgestellten Photos von Lucky cat gestohlen und der ein oder andere kam nicht damit klar, dass die Regel „Wer zuerst kommt ma(h)lt zuerst“ eine alte Wandmalerregel ist – es war genügend Fläche da und jeder konnte sich großflächig ausleben.

Nun hoffen wir alle, dass sich die Helfer des Festivals diese Woche erholen um sich an die Auswertung des Festivals zu machen.

Nur soviel sei verraten: Es ist wohl ein Katalog zur artbase2011 geplant.

Wer sich schon vorher in Buchform mit Malerei auf Brachen auseinandersetzen möchte, dem seien folgende zwei Bücher empfohlen
Out Of Sight – von Romany WG und Muralismo Morte – von meiner Wenigkeit

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

3 Antworten auf “Die artbase 2011 war einfach toll !”


  1. Gravatar Icon 1 tobi 10. August 2011 um 16:55 Uhr
  2. Gravatar Icon 2 SP 38 11. August 2011 um 13:57 Uhr

    ARTIST MUST PAY !

    just another big bar …

    SP38

  3. Gravatar Icon 3 Johnny Revolver 12. August 2011 um 5:13 Uhr

    true, true …

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.