NPD leitet Kampf um Berlin ein

„Mit einer nächtlichen Propagandaaktion will die rechtsextreme NPD in der Nacht zu Sonntag (6. – 7. August) nach eigener Aussage den „Kampf um Berlin“ einleiten. Mit Hilfe von mehreren hundert angereisten Neonazis aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland plant die Partei innerhalb von fünf Stunden 40.000 Wahlplakate in der gesamten Stadt aufzuhängen (..)“ ..Text via und weitere Infos.

Oeffentlich geplante Gegenmassnahmen werden hier noch geadded.

Fuer den 6.8.2011 mobilisieren ANTIFA-Gruppen, Gewerkschaften und Berliner VVN/BdA zu einer Kundgebung vor der NPD-Parteizentrale in Koepenik (Infos) (hier der Facebook-Event).

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

1 Antwort auf “NPD leitet Kampf um Berlin ein”


  1. Gravatar Icon 1 just 04. August 2011 um 17:02 Uhr

    Berlin: Aktionen gegen die NPD-Plakatiertour: http://de.indymedia.org/2011/08/313275.shtml

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.