MOVING TARGETS 16.7.2011

Morgen: https://www.facebook.com/event.php?eid=184068788315441

Am Samstag den 16. Juli wird es Zeit dem phlegmatischen, sommerlich-eingelullten Treiben ein Ende zu setzen und mal wieder ordentlich auf die Straße zu gehen.

Zusammen mit Klimaflüchtlings-Künstler Hermann Josef Hack rufen wir euch auf, Teil zu werden bei der Prozession „MOVING TARGETS“ – eine Aktion zum Klimaschutz und für die Belange der Schwachen und Ausgegrenzten.

Geplant ist ein Treffen vor dem Reichstag, wo Hack seine eigens für die Aktion entworfenen Wimpel, Fahnen und Miniaturzelte verteilen wird – natürlich erwarten wir hier Millionen von euch – deshalb spread the word! :) Von dort geht es dann in einem friedlicher Spaziergang bis zu uns in den Pool.

Wir finden das ganze ist eine großartige Aktion die darauf zielt die Augenlider abzurupfen für das Problem der durch Klimawandel hervorgerufenen neuen Ursachen für weltweite Migration und um für Völkerverständigung zu werben.

Daher teilt es mit euren Freunden, postet es auf eure Page, schreibt es in eure blogs, twittert, tumblert und erzählt es weiter – je mehr wir werden desto lauter werden wir gehört!

Treffen 14 Uhr: Platz der Republik/ Paul Löbe Allee

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

1 Antwort auf “MOVING TARGETS 16.7.2011”


  1. Gravatar Icon 1 hermann josef hack 16. Juli 2011 um 11:51 Uhr

    …und für die ersten 50, die mitmachen, gibt es einen von mir signierten, gestempelten und nummerierten Wimpel aus Papier (Auflagenobjekt)

    Gruß Hermann

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.