Writer in U-Bahn-Tunnel gestorben (RIP)

Via der Polizeipresse: „Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe fanden heute früh einen toten Jugendlichen in einem U-Bahntunnel in Kaulsdorf. Die Betriebsangestellten entdeckten den leblosen 16-Jährigen gegen 3 Uhr 20 zwischen den Stationen Wuhletal und Kaulsdorf-Nord an einem Notausstieg neben den Gleisen. Eine alarmierte Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen. An den Tunnelwänden sowie den Händen des Moabiters stellten die Beamten frische Farbanhaftungen fest. Da der Leichnam des Jugendlichen nur kleine Hautabschürfungen aufwies, soll eine Obduktion in den nächsten Tagen die Klärung der Todesursache erbringen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei in der Direktion 6 dauern an.“

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati