El Bocho in Koeln

El Bocho wird ab dem 15.08.09 in der ArtyFarty-Galerie in Koeln ausstellen.

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

2 Antworten auf “El Bocho in Koeln”


  1. Gravatar Icon 1 just 11. August 2009 um 11:30 Uhr

    Hier die Pressemitteilung vom Wallbreakers-FEstival:

    ART WALLBREAKERS Festival 2009

    Vom 15. August bis 26. September 2009

    ARTYFARTY Galerie/ Maastrichter Str. 49 / 50672 Köln

    2009 steht ganz im Zeichen des 20. Jahrestages des Mauerfalls. Ein historischer Moment für die Deutsche Geschichte und auch in der Kunstszene der Street Art Bewegung. Die Berliner Mauer steht einerseits als markantes Symbol des kalten Krieges und der Teilung Deutschlands und andererseits als Kreativ-Fläche der friedlichen Revolution und als größte Open-Air Galerie der Welt.

    Das WALLBREAKERS Festival feiert mit verschiedenen Ausstellungen die grenzenlose Kreativität und Vielfältigen Ausdrucksformen der Kunst im öffentlichen Raum. Zwischen Juni und November 2009 präsentiert REBEL Art zahlreiche Talente aus den Bereichen Graffiti, Fotografie, Malerei, Tapeart, Installation, Konzeptkunst und Lichtperformance.

    Am 15.August startet um 19 Uhr in der Kölner ARTYFARTY Galerie die Ausstellung mit dem Berliner Street Art Künstler mit dem Pseudonym El Bocho.

    Der Künstler, der am 4. Juli 2009 in Berlin auf einer Fläche von mehr als 1.000 Quadratmeter Wand, das größte, jemals geklebte Tape Art Outdoor Bild der Welt realisiert hat, gilt als der deutsche Pionier der Tape Art Szene. Tape Art ist eine Nischenkunst mit Klebeband, die in den USA bereits etabliert ist und in Nationalmuseen ausgestellt wird.

    In Berlin gehört El Bocho zu den Künstlern, die das Stadtbild am sichtbarsten prägen. In seiner aktuellen Porträtserie „Citizen“ taucht El Bocho in die Gedankenwelt der Stadtmenschen ein. Zu jeder Leinwandarbeit existiert ein Gegenstück im urbanen Raum. Für die Arbeit in den Straßen verwendet er bis zu 4 Meter hohe, handgefertigte Plakate, die sich unter Witterungseinwirkungen langsam wieder mit dem Untergrund verbinden. Das Plakat unterliegt somit einem ständigen Wandel, wohingegen die Leinwandarbeit beständig bleibt.

    Der Künstler, der am 4. Juli 2009 in Berlin auf einer Fläche von mehr als 1.000 Quadratmeter Wand, das größte, jemals geklebte Tape Art Outdoor Bild der Welt realisiert hat, gilt als der deutsche Pionier der Tape Art Szene. Tape Art ist eine Nischenkunst mit Klebeband, die in den USA bereits etabliert ist und in Nationalmuseen ausgestellt wird.

    In Berlin gehört El Bocho zu den Künstlern, die das Stadtbild am sichtbarsten prägen. In seiner aktuellen Porträtserie „Citizen“ taucht El Bocho in die Gedankenwelt der Stadtmenschen ein. Zu jeder Leinwandarbeit existiert ein Gegenstück im urbanen Raum. Für die Arbeit in den Straßen verwendet er bis zu 4 Meter hohe, handgefertigte Plakate, die sich unter Witterungseinwirkungen langsam wieder mit dem Untergrund verbinden. Das Plakat unterliegt somit einem ständigen Wandel, wohingegen die Leinwandarbeit beständig bleibt.

    Bekannt wurde er mit seiner satirischen Comic Figur „Little Lucy“, die an vielen öffentlichen Stellen auftaucht und ihre Katze quält. Der Charakter beruht auf der tschechischen Serie „Lucy – der Straßenschreck“ aus den 70er Jahren.

    Press:
    High-Res Pressebilder
    artwallbreakers.com/press/photos/

    Pressemitteilung
    artwallbreakers.com/press/press-releases/

    Aktuelle Videos von El Bocho:
    Sat1 News
    myvideo.de/watch/6675794/SAT1_Nachrichten_vom_11_07_2009_tape_art_Weltrekord

    El Bocho Actionvideo 2009
    youtube.com/watch?v=rjVmU1049tc

    El Bocho Tape Art
    youtube.com/watch?v=yzUib0376KU&feature=related

    Vernissage: 15. August um 19h
    Ausstellung: 15.August – 26. September 2009
    Location: ARTYFARTY Galerie, Maastrichter Str. 49, 50672 Köln artyfarty-gallery.com
    ab 23h
    Aftershowparty: Hallmackenreuther, Brüsseler Platz 9, Köln

    What is Art WALLBREAKERS?

    1. A festival to celebrate the 20th anniversairy of the fall of the Berlin Wall;
    2. urban art exhibitions put together to pay respect to the world’s most influential graffiti monument and it’s many known and unknown artists;
    3. curated by REBEL Art & presented Modart Magazine.

    Some walls go up to keep people in.
    Others are constructed to keep people out.
    Artists are constantly finding creative ways to overcome obstacles.in celebration.
    The Art WALLBREAKERS festival found ways to denounce any borders between art and entertainment by bringing together solid impressions which results in celebration.

    ART WALLBREAKERS TOUR:
    4.- 6. Juni 2009 / NÜRBURG / Rock am Ring / Artists: Lichtfaktor Crew & JIAR
    12. Juni 2009 / BASEL / ART BAZZLE Party / Artists: Smash137 & ruedi one
    1.-31. Juli 2009 / BERLIN / Urban Affairs / Artists: Peter Fuss, Nils Müller, ROA
    15.Aug – 26. Sept 2009 / KÖLN / ARTYFARTY Galerie / Artist: El Bocho

    … viele mehr…. (werden noch nicht bekannt gegeben)

    9.Nov 2009 / BERLIN / WALLBREAKERS FINALE (wird noch nicht bekannt gegeben)

    check out: www.artwallbreakers.com

  1. 1 Events im August « Berlin based Streetart / Urban-Art Blog Pingback am 06. August 2009 um 23:34 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.