Fotografien und Filme von Thomas Kutschker

Via Mail: THE WALL – revisited
Fotografien und Filme von Thomas Kutschker // Vernissage am Samstag, 28. Februar um 18:30 h

Seit vielen Jahren beschaeftigt sich der Fotograf und Filmemacher Thomas Kutschker mit der Berliner Mauer – und ihrem Verschwinden. Die Ausstellung THE WALL – revisited zeigt mit Kutschkers Arbeiten aus zwei Jahrzehnten die einzigartige Metamorphose eines Stadtraums.

Ergaenzt wird die Ausstellung mit bewegtem Bildmaterial aus den filmischen Arbeiten Kutschkers „DIE VERSCHWUNDENE GRENZE“, einem dokumentarischen Essay von 1999 und dem experimentellen Kurzfilm „DIE GRENZE“ aus dem Jahr 2000.

Ort: bob – boxoffberlin, Zimmerstr. 11, 10969 Berlin
Eroeffnung: 28. Februar 2009, 18:30 h, in Anwesenheit des Kuenstlers
Dauer: 1. Maerz bis 31. Mai 2009
Oeffnungszeiten: taeglich 11h bis 18 h
Eintritt: frei

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

2 Antworten auf “Fotografien und Filme von Thomas Kutschker”


  1. Gravatar Icon 1 Losow 05. März 2009 um 11:35 Uhr

    schöne filme, kutschker is auch cool.
    hatte mal ein filmseminar bei ihm an der uni.

  1. 1 Events im Maerz « Berlin based Urban-Art / Streetart Blog Pingback am 03. März 2009 um 13:30 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.