Cracked Decks – Ausstellung

cracked decks

cracked decks @ KOLONI Dresden- 12.12.2008 -2.1.2009

„Cracked Decks“ zeigt gebrauchte Decks – verbastelt zu Kunstwerken.
Es wurden Künstler aus verschiedenen Genre eingeladen, sich an der Ausstellung zu beteiligen. Entstanden sind Werke aus den Bereichen Video, Skulptur und Malerei.
Neben den abgelebten Brettern wurden 10 Blanks den Künstlern zur Verfügung gestellt. 10 frische weisse Decks, welche Illustratoren nach Herzenslust veredelten und nun käuflich zu erwerben sind.
Die Decks werden zu fairen Preisen angeboten denn “ Unikatdecks gehören nicht an die Galeriewand, sondern an den Rucksack auf dem Weg zum Skatepark!“

beteiligte Künstler und Illustratoren: Lars P.Krause (DD), Daniel Stolle (Tampere), Jens Besser (DD),Kata Huszár (BP), Rüdiger Dittrich (HH), Christiane Schmidt (B), Christopher H. Simpson(DD) ,Martina Veronika Resch (DD), Martin Haufe (LE), Syru(LE), Willhelm Frederking (Hal), weLIKEmöe (DD), Abu (DD), Mr Rik(DD),maos (DD), Matt Carr (DD),

cracked decks ist ein Ausstellungsprojekt in KOLONI in Zusammenarbeit mit dem nineteenfiftytwo Skate&Lifestore und allyoucanskate.com aus Hamburg

Eröffnung 12.12.2008 – 20 Uhr – KOLONI – Torgauer Strasse 40 – 01127 Dresden Pieschen – www.koloni.wordpress.com

und am 13.12 – 20 Uhr wird das Street- Art – Memory – Spiel „in memory of…“ präsentiert – das Memory zeigt StreetArt in ungleichen Bildpaaren. Der Vorher-Nachher – Effekt wurde dabei in unterschiedlichen Variationen dokumentiert….

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati