Halloechen, my name is…: „Oversized & Underpriced“

Ab dem 11. Dezember (18:00 – 22:00) startet im „Hatch“ (Stickermuseum) in Berlin Friedrichshain die „Hello my name is“ Ausstellung. Fuer den nur 3 Tage dauernden Charity-Event fuer eine Skateschule in Kabul haben sich ueber 4o Artists gefunden, einen ueberdimensionalen „Hello…“-Sticker zu gestalten.

Mit dabei u.a. ALIAS, EVOL, FLYING FORTRESS, KLUB 7, BASE 23, BIMER, BOXI, CHIN CHIN, TIKA, CZARNOBYL, EMESS.

Ne Wegbeschreibung (nicht nach Afghanistan sondern zum Hatch) gibt´s hier. (thx BigRobot). Und Photos vom Flyer:

DSC_8956

DSC_8957

DSC_8960

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

4 Antworten auf “Halloechen, my name is…: „Oversized & Underpriced“”


  1. Gravatar Icon 1 Martin 16. Mai 2009 um 23:02 Uhr

    Hallo, habe gestern die neue Ausstellung in Hamburg besucht und prompt einen sensationellen Sticker gekauft. Top Idee, warte schon auf den nächsten Hit von Hatch!

  1. 1 Events im Dezember « Berlin based Urban-Art / Streetart Blog Pingback am 02. Dezember 2008 um 17:48 Uhr
  2. 2 Oversized & Underpriced / Photos « Berlin based Urban-Art / Streetart Blog Pingback am 12. Dezember 2008 um 18:00 Uhr
  3. 3 Events im Januar « Berlin based Urban-Art / Streetart Blog Pingback am 02. Januar 2009 um 13:16 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.