“how to..”: feuerloescher

EDIT: UPS, hier ist wohl was schief gelaufen! Der Eintrag zum modifizieren von Feuerloeschern war 2 Jahre alt und eigentlich wollte ich ihn raus nehmen statt wieder als erstes im Blog zu posten! Aber gut, wenn das jetzt schonmal passiert ist.. werde spaeter eine neue Anleitung bloggen! Sry!°

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

24 Antworten auf ““how to..”: feuerloescher”


  1. Gravatar Icon 1 stanzi 16. März 2007 um 18:48 Uhr

    perfetto! das ging aber schnell… danke dir.

  2. Gravatar Icon 2 stanzi 16. März 2007 um 18:56 Uhr

    ps.: aus purem interesse und ohne weiteren hintergedanken: weiß jemand, was das in der u-bahn (im zug) für feuerlöscher sind??

  3. Gravatar Icon 3 just 16. März 2007 um 19:09 Uhr

    [quote comment=“3363″]ps.: aus purem interesse und ohne weiteren hintergedanken: weiß jemand, was das in der u-bahn (im zug) für feuerlöscher sind??[/quote]

    super einwand!!! :)
    hab leider gerad keine ahnung, koennt mir aber vorstellen, dass es die auflade-teile sind, da diese zwar teurer in der anschaffung, aber auf die jahre gerechnet und durch die ganzen wartungen etc sehr viel billiger sind.
    denk wenn ein groszbetrieb wie die bvg oder sonstwer kohle sparen wollt wuerden die sich eben fuer die al.loescher entscheiden.

    ..obwohl, sind das nicht nur so kleine 2liter flaschen oder so?
    mal abchecken gehn´;)

  4. Gravatar Icon 4 stanzi 16. März 2007 um 20:12 Uhr

    also ich hab mir schon manchmal (im suff) welche gecheckt (geht auch total einfach… ich glaub soo klein sind die nicht, kann mich aber nicht erinnern…

  5. Gravatar Icon 5 mr. q 16. März 2007 um 20:56 Uhr

    *räusper* ich hab zwar nicht so die riesenahnung davon, aber ich würde mal tippen, dass es besser ist einen feuerlöscher zu nehmen, der am ende des schlauches noch so einen „griff“ (wie auf diesem bild die nummer 7) dann könnte mann*frau beim malen auch mal absetzen.

    wie steht es eigentlich mit der reichweite?

  6. Gravatar Icon 6 switch 17. März 2007 um 9:48 Uhr

    :d:d
    Danke für die anLeitung, das wird fun…
    außerdem bist du auf einmal in X_berg und F_hain überall;)

  7. Gravatar Icon 7 smp 18. März 2007 um 6:45 Uhr

    switch…das ist nicht DER just…muss dich enttäuschen…

    und zum thema feuerlöscher….super anleitung!!!!

    mensch sollte sich noch ne art düse bauen um sie vorne aufzusetzen damit mensch gezielter und noch höher malen kann….wisst ihr was ich meine?

  8. Gravatar Icon 8 writer 03. April 2007 um 13:52 Uhr

    wisst ihr ob dabei irgendwas passieren kann
    also ob einem das ding um die ohrenfliegen kann oder solche faxen?

  9. Gravatar Icon 9 zack 02. Mai 2007 um 18:47 Uhr

    ich werd es in nächster zeit auch sicherlich ausprobieren, dass wird lustig :d:d:d:d:d:d:d

  10. Gravatar Icon 10 zack 02. Mai 2007 um 18:54 Uhr

    mal noch ne frage, was nehme ich da am besten für farbe eher lack oder geht auch fassadenfarbe?

  11. Gravatar Icon 11 Heart.Attack 09. Mai 2007 um 23:27 Uhr

    Probierts ruhig aus… aber wehe dem der es nicht richtig macht.
    Mal als nebeninfo mit sowas kann man sich dezent den Kopf wegsprengen… viel Spaß dabei… wird bestimmt saubunt!;)

  12. Gravatar Icon 12 ozvega 25. Juli 2007 um 20:23 Uhr

    ihr seid echt nicht Dicht.Ihr wisst das ihr euch strafbar macht…..ich hoffe ihr erwischt nicht mal ein löscher welcher euch bei inbetriebnahme um die ohren fliegt,gibts auch….ist mir mal passiert,mein bein wurde vom körper abgestossen nach der OP.

  13. Gravatar Icon 13 KALLE_361_BERLINER 02. August 2007 um 20:23 Uhr

    macht euch auf was gefasst bald seht ihr die krassesten dinger!!!!wartz up!!!backjump an die U-Bahn das wird der hammer das sage ich euch…schön mit bitumen_lack damits auch nicht so leicht abgeht

    und an alle dies mal probieren viel SPASS!
    peace:d:d:d:d:d

  14. Gravatar Icon 14 wehn innterresierts 03. November 2007 um 14:16 Uhr

    also ich so meine erfahrung mit den dingern gemacht und appeliere an euch alle verdammt vorsichtig zu sein.
    wenn es geklapt hat und ihr dann am nächsten tag die ausmaße eurer aktion gesehen habtwerdet ihr süchtig. also auch da aufpassen.
    ich erlaube mir euch ein paar tips zu geben:

    1. benutzt wenn möglich löscher die für flüssige löschmittel genommen werden (wasser,schaum). alles andere geht natürlich auch, jedoch haben die für flüssigleit andere ansaugrohre als die für pulver.

    2.ich bitte darum das ihr euch gedanken macht was mit dem eigentlichen inhalt der löscher passiert!!!
    atmet unter keinen umständen den staub aus den pulverlöschern, das zeug ist echt scheiße!!! SAVE YOU!!!
    VERPACKT ES IN TÜTEN KNOTET SIE GUT ZU UND SCHREIBT DRAUF TOXIC ODER SO UND WERFT ES IN DEN MÜLL: die müllentsorgung entsorgt das fachgerecht und kostenfrei ;)

    3.da wären wir beim befüllen. macht das zeug was ihr spritzen wollt so flüssig wie möglich, es muss aber auch noch decken, denkt dabei an eure stelle die ihr kicken wollt wie da so der untergrund ist.auf zügen und s-bahnen braucht ihr es nicht so verdünnen.

    4.reichweite: meine erfahrungen sagen bei pulverlöschern von minimax so 4-6m in der höhe lässt aber bei der hälfte des inhaltes nach. mit düsen müsst ihr selber forschen ich sage nur irgend was kleben und so fällt aus das fliegt alles weg und wird zu tödlichen geschossen nehmt nen stück festen schlauch und eine schlauchschelle (baumarkt) zieht das alles richtig fest. wasser und schaumlöscher haben eh schon solche düsen die für flüssiges geeignet sind…

    auf das ihr euren spass habt und alles überlebt!

  15. Gravatar Icon 15 oh mann.... 24. Mai 2008 um 20:30 Uhr

    wie dähhmlich kann mensch denn sein, erst noch aus irgendner öffentlichen einrichtung oder der u-bahn (!!) nen feuerlöscher abziehen und dann zitat:

    „VERPACKT ES IN TÜTEN KNOTET SIE GUT ZU UND SCHREIBT DRAUF TOXIC ODER SO UND WERFT ES IN DEN MÜLL: die müllentsorgung entsorgt das fachgerecht und kostenfrei“

    na klar. so ist alles sicher verpackt uns nichts geht in die Umwelt.
    da fällt mir echt nix mehr zu ein….

  16. Gravatar Icon 16 feuerwehr 15. August 2008 um 20:01 Uhr

    das Pulver in den Löschern ist nichts anderes als Backpulver und nicht giftig…

    Wie blöd wär das denn?
    Du löschst n brennendes Auto und der/die Insass_in verreckt dann am Löschgift?

    Ihr habt vorstellungen….

    Das Zeug ist NICHT giftig!

  17. Gravatar Icon 17 Copic 25. Februar 2009 um 13:38 Uhr
  18. Gravatar Icon 18 just 26. Februar 2009 um 1:57 Uhr

    nice :-) thx!!

  19. Gravatar Icon 19 modus 18. Oktober 2009 um 18:47 Uhr

    Willst du nicht das Video nochmal bei YT oder woanders hochladen?
    Ich würde mir das liebend gern mal ansehen.

    Grüße

  20. Gravatar Icon 20 schrippe 18. Oktober 2009 um 21:09 Uhr

    so habe das vor diesem tutorial schonmal ausprobiert…und an alle die meinen das das ding zu einer tödlichen bombe werden kann wenn die farbe nicht dünn genug ist,ihr liegt falsch!

    der löscher hat ein überdruckventil oben am verschluss.
    da ich das zum ersten mal tat wusste ich nicht wie dünn die farbe werden musste,ich hatte sie schon ordentlich lang gemacht hat aber nicht gerreicht – ergebniss war das die farbe am überdruckventil herrausgeschossen kam.
    also zieht euch eurer tobesachen an wenn ihr das machen wollt.

    peace

  21. Gravatar Icon 21 ARSON 18. Oktober 2009 um 21:31 Uhr

    Also Mädels…

    egal wie toxisch das Pulver ist, es kann bei Unachtsamkeiten passieren, dass der Druck der CO2 Flasche den kompletten Inhalt des Löschers aufwirbelt… Ihr steht dann in einer Staubwolke… Erstickungstod… Ich will Euch Eure Umgestaltungsspielchen nicht madig machen. Tut, was ihr für richtig und „wichtig“ haltet…

    ARSON – „Advanced Firefighting“ Certificate vorhanden… ;-)

  22. Gravatar Icon 22 SDG 19. Oktober 2009 um 0:17 Uhr

    Hallo Leute,
    das mit den Löschern ist nicht so einfach, am besten wird ein wiederaufladbarer Wasserlöscher sein, Größe 10 Liter, am besten aber nicht ganz voll machen sondern nur ca. 8-9 Liter reinmachen (damit man ein besseres Druckpolster hat), danach fest verschließen, am besten mit der nötigen Spezialzange (die hab ich bei mir im Geschäft)
    Wenn Farbe drin ist, Druckluft über das Ventil einfüllen, so ca, 15 bar sind nicht schlecht, die Wasserlöscher haben ein Manometer.
    Entweder zu kaufen über den Fachhandel, klauen find ich scheiße, falls einer einen mal wirklich braucht, und der nicht mehr da hängt….
    Tipp:
    Falls ihr einen Ami kennt der in einer Kaerne arbeitet, oder ihr fahrt selbst zu einer amerikanische Kaserne und fragt nach alten Wasserlöschern nach, die sind gleich aufgebaut, gibts in silber oder rot.

    Falls ihr einen Pulverlöscher nehmen wollt, das Pulver eignet sich auch als prima Dünger für den Garten, allerdings nur ganz fein verteilt bei minimaler Dosis.

  23. Gravatar Icon 23 detlef 03. Mai 2010 um 19:24 Uhr

    kannst du das feuerlöscher-tutorial nicht wieder reinstellen?

  1. 1 » Feuerlöscherworkshop Treffen Morgen 20 Uhr Pingback am 24. Oktober 2007 um 16:40 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.