banksy auf ebay

…und wieder nen Banksy auf Ebay ;-) (£201,00 & 4 days 2 go).

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

12 Antworten auf “banksy auf ebay”


  1. Gravatar Icon 1 Klimawandel 21. September 2008 um 2:00 Uhr

    Falls es denn tatsächlich einer ist. Gibt’s irgendwelche Merkmale, die derlei „Originale“ verifizieren können?

    Bzw. wo in Berlin findet man Bauarbeiter, die einem einfach so ein Stückchen Mauer – wie im Ebay-Angebot beschrieben – mitgeben?

  2. Gravatar Icon 2 just 21. September 2008 um 8:00 Uhr

    Gibt’s irgendwelche Merkmale…

    Nein, sowas kann keiner genau sagen oder beweisen. Ausser vllt. Banksy himself.

    Und ein Stueck Mauer ist doch fuer Bauarbeiter nur Schrott, denk schon das die einem sowas mitnehmen lassen… Aber wer traegt nen 20Kilo Stein durch Berlin, zum Hostel, zum Flughafen, laesst die Haelfte seiner_ihrer Sachen zurueck um das 30kg-Hoechtsgewicht fuer Gepaeck auf Fluegen nicht zu ueberschreiten und das alles als Banksy noch nicht Hunderttausende auf Autionen brachte? :-)
    aber wieso nicht?

    £255,00

  3. Gravatar Icon 3 bonqas 21. September 2008 um 13:29 Uhr

    ach man ich glaub ich werd banksy fälscher und werde reich :)

  4. Gravatar Icon 4 Klimawandel 21. September 2008 um 13:49 Uhr

    Die Sache mit dem Gewicht stimmt wohl. Spricht dann dafür, dass irgendjemand die große Kohle riecht und den Aufwand (da bekommt das Wort „Rucksacktourist“ eine ganze neue Bedeutung) in Kauf nimmt oder das der Kerl bei sich zu Hause ein bisschen Schutt bemalt hat und den dann teuer verkaufen möchte. Mal sehen, welcher Betrag am Ende rauskommt. Aber wieso der Transport vglw. günstige 25 Pfund kostet, ist mir schleierhaft.

  5. Gravatar Icon 5 !YO! 21. September 2008 um 14:33 Uhr

    Ich mach auch gleich einen!

  6. Gravatar Icon 6 just 21. September 2008 um 15:08 Uhr

    naja aber eigentlich koennte das mit dem „berliner stein“ schon stimmen.. jedenfalls waere ich als faelscher vorsichtig da falsche angaben zu machen – nen stein ist bestimmt leichter in seiner herkunft zu bestimmen als die farbe einer spruehdose.

  7. Gravatar Icon 7 Klimawandel 21. September 2008 um 19:24 Uhr

    Klar. Übrigens fällt mir gerade auf, dass der Stein laut „Artikelstandort“ mitnichten nach England verfrachtet wurde, sondern sich immer noch in Berlin befindet. Da könnte man als Selbstabholer doch glatt die Versandgebühr umgehen.

  8. Gravatar Icon 8 just 21. September 2008 um 19:29 Uhr

    ups, stimmt ja :d :d

    jetzt: £311,00

  9. Gravatar Icon 9 n. 21. September 2008 um 19:56 Uhr

    das orginalfoto, was der banksy da verschnitten hat,
    würde ich gern mal sehen

  10. Gravatar Icon 10 sweza 21. September 2008 um 22:49 Uhr

    das ist echt nur noch lächerlich!

  1. 1 Street art zum Geld « Pingback am 27. September 2008 um 23:24 Uhr
  2. 2 I Love Klimawandel » Street Art zum Geld Pingback am 29. November 2008 um 20:59 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.