Word of Omsok / Ausstellung

Mail: „WORLD OF OMSOK a recollection of the street“

Im Jahr 2004 brachte der Berliner Künstler PIN2011 mit den OMSOKS die dritte Dimension in die Street Art. Seitdem hängt er seine einzigartigen 3D-Figuren an die Mauern der Stadt. Die OMSOKS erfreuen sich aber so großer Beliebtheit, dass sie meist nicht lange an den Häuserwänden bleiben.

Die Ausstellung in der boxoffberlin gibt jetzt die Gelegenheit zu einem Trip in das fantastische OMSOK Universum. PIN2011 verwandelt den Ausstellungsraum mit seinen Figuren, Zeichnungen, Collagen und Malerei in die WORLD OF OMSOK.

Ort: Boxoffberlin, Zimmerstr. 11, 10969 Berlin-Kreuzberg

Eröffnung: 20. September 2008, 19 h %u2013 mit DJ Phil Barbee (IBMM)
Dauer: 21. Sept. 2008 bis 1. Febr. 2009

Öffnungszeiten: täglich 11h bis 18 h

W-O-O_11_xs

W-O-O_07_xs

W-O-O_01_xs

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

4 Antworten auf “Word of Omsok / Ausstellung”


  1. Gravatar Icon 1 pixelpop 29. August 2008 um 9:17 Uhr

    3d gabs schon vorher ;)

  2. Gravatar Icon 2 just 29. August 2008 um 9:59 Uhr

    ich dachte der text meinte „…brachte er 3d in SEINE streetart“.. weiss aber nicht. ich geh aufjedenfall hin :-)

  3. Gravatar Icon 3 ephemera 29. August 2008 um 13:02 Uhr

    alles gabs schon vorher!? ich find die figuren gut…

  4. Gravatar Icon 4 just 29. August 2008 um 13:20 Uhr

    ich auch! super :-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.