Barcelona is dead…

Ein neuer schoener Photo-Clip von TXMX! „Barcelona Graffiti & Streetart –
May 2008″:

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

6 Antworten auf “Barcelona is dead…”


  1. Gravatar Icon 1 brennA 27. Mai 2008 um 9:36 Uhr

    BCN ohne skater und streetart kann ich mir garnicht vorstellen, aber diese entwicklung haben wir schon gesehen, als wir im frühjahr dor waren…

  2. Gravatar Icon 2 bonqas 27. Mai 2008 um 13:15 Uhr

    freund war letzte woche da und meinte „streetart findest du hier kaum noch“

  3. Gravatar Icon 3 Jan 31. Mai 2008 um 18:19 Uhr

    Die grosse Zeit, als noch international bekannte Künstler die Stadt besuchten, scheint wirklich vorbei zu sein. BCN wird zur 5-Sterne-pijo(„snob“)-Stadt gemacht. Schade zwar, aber das „dead“ ist wohl übertrieben. Und schlimmer als letztes Jahr auch nicht. Das Dr. Hofmann Bild, welches als Aufhänger des Videos herhalten muss, ist aber auch schon von Juni oder Juli 2007, siehe: http://www.quisquis.es/2007/07/30/graffiti-in-barcelona-xi/

  4. Gravatar Icon 4 txmx 01. Juni 2008 um 8:26 Uhr

    Na, ich war das letzte mal 2006 da, alles noch schön bunt – jetzt traute ich kaum meinen Augen : die ganze Innenstadt ist bis 1.-Stock-Höhe „gereinigt“.
    (bis auf Türen und Rolläden, die wohl als privatbesitz gelten). Traurig aber wahr.

  5. Gravatar Icon 5 just 01. Juni 2008 um 11:34 Uhr

    Auch die Tueren und Tore sollten gebufft werden. Erlaubt sind bei diesen nur noch Farbtoene die denen der Haeuser irgendwie entsprechen :-(

  6. Gravatar Icon 6 txmx 01. Juni 2008 um 19:27 Uhr

    !

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.