„Reclaim the Walls..

..oder: Die Zeichen auf der Tasse“, oder was hat diane artus eigentlich mit der „graff-“ bzw „urban-art szene“ am hut?

diane artus, autorin des artikels „Die Zeichen auf der Tasse“ (jungle world / 30.07), im interview auf freie-radios.net (zum downloaden im link):

[danke cmc]

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

3 Antworten auf “„Reclaim the Walls..”


  1. Gravatar Icon 1 Nemox 02. August 2007 um 11:38 Uhr

    Jez is ja wohl klar wo sie steht

  2. Gravatar Icon 2 Hans Wurst 05. Dezember 2007 um 21:54 Uhr

    Halts Maul Bullshit labern aber keine Ahnung haben das sind die besten

  1. 1 “dahin wo die sonne niemals scheint…” | just in case - events 007 Pingback am 01. August 2007 um 21:46 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.