“buildings and bridges”

am 23.maerz started boxis ausstellung „buildings and bridges“ in der boxigallerie deathless in berlin mitte! hier auszuege der preszemittleung:

Der Straßenkünstler (unberühmt berüchtigt als) Boxi zeigt seine neuesten Gemälde und
lebensgroßen, vielschichtigen Schablonenbilder in der Deathless Galerie in Mitte. Eine Galerie in ihrem ersten Jahr, die sich dem Ausstellen von internationalen Schablonenund Straßenkünstlern verschrieben hat.

Boxis neueste Arbeiten, “Buildings and bridges”, widmen sich der eingreifenden und oft unterbewussten Kunst der Graffitibeseitigung in Berlin, wobei die Schwierigkeiten, die entstehen, wenn man das Drinnen nach Draussen und das Draussen reinbringt, hervorgehoben werden.
Boxis Installation schmiedet eine Verbindung zwischen dem Pol der hohen Kunst und dem der Grauzone des Postgraffitti, wobei auf den Zustand des gegenseitigen Ausschlusses angespielt wird.
(…)“

mehr infos & lageplan gibt es hier auf deutsch, oder hier auf englisch (pdf´s)!

deathlessflyerfront

boxithebuffer

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

2 Antworten auf ““buildings and bridges””


  1. Gravatar Icon 1 booty 09. März 2007 um 15:41 Uhr

    :: da kommschoch hin:::

  1. 1 just a reminder ;) | streetart & kram ! Pingback am 22. März 2007 um 21:38 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.