8.3. auf arte:

Donnerstag, den 08. März 2007

„Diese Woche in „Tracks“:
Graffitti-Künstler geben Bombenalarm, Whitehouse lärmt ordentlich und Sierra Leone’s All Stars live.

Nu Tag: Megalokunst
Die Tagger erneuern die Sprühdosenkunst. Schon seit dreißig Jahren betätigen sich die Graffitti-Künstler im öffentlichen Raum, und ihr Werke sind immer häufiger das Ergebnis regelrechter Performances. Die „Pixadors“ in São Paulo bauen Menschenpyramiden, um die Gebäude unter Umständen bis zum dritten Stock mit ihren Sprühwerken zu schmücken. Die „Writers“ in New York haben die Sprühdosen kurzerhand durch Feuerlöscher ersetzt.
(…)“

link zur arte site.

edit: dazu faellt mir auch noch dieses video von kylie minogue & towa tei ein(super song btw :) (und end-geiler lifestyle)):

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

4 Antworten auf “8.3. auf arte:”


  1. Gravatar Icon 1 emuman 02. März 2007 um 1:18 Uhr

    Die Folge diese Woche war ziemlich ernst. Außerdem hat mich der Beitrag über die Rechte der Tiere verdammt angepisst!

  2. Gravatar Icon 2 NONPOP 02. März 2007 um 22:22 Uhr

    mehr Informationen zu Whitehouse und Co. gibt es beim Online Magazin NONPOP zu lesen!

  3. Gravatar Icon 3 NONPOP 02. März 2007 um 22:23 Uhr
  4. Gravatar Icon 4 just 02. März 2007 um 22:54 Uhr

    „Die Folge diese Woche war ziemlich ernst. Außerdem hat mich der Beitrag über die Rechte der Tiere verdammt angepisst!“

    hab ich garnicht gesehen. aber hast schon recht, die sendung ist eh nicht die beste und teilweise richtig scheisse..

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.