pixelpopulation v.2.0

„Und da hingen sie mir plötzlich an den Füssen und bettelten um ein paar
Quellcodes! “

Die erste Begegnung mit der Pixelpopulation vergisst Oma Müller nicht so
schnell: „Die waren irgendwie soo süss, dass ich ihnen gleich zwei Zeilen
meiner Website schenkte! Seitdem bring ich den Pixelfreaks immer mal den
einen oder anderen Html-Schnippsel aus dem WWW mit – und sie sind immer
wieder dankbar und nett.“ Ähnlich wie Oma Müller erging es auch anderen. Die
kleine Verena fand gar sofort eine neue Freundin: Marianne das kleine
Mangamädchen. „Seitdem treff ich mich mit Marianne und wir tauschen uns über
die neusten Comics aus – endlich jemand der weiss, dass es auch Comics mit
Inhalt gibt“
Die Pixelpopulation ist jedoch nicht nur zur Belustigung der Mitmenschen da,
weiss Anton. “ Als ich abends von ein paar verrückt gewordenen Hooligans
überfallen wurde, schritt gleich Lordhelmchen ein und vertrieb die Rowdys!
Ich war so froh, dass Lord da war !!“ Lordhelmchen, der Mann mit der
Pickelhhaube, sorgt für Ordnung im Staate Nologonia.“ Und da kommt auch
schon Oma Müller, die von unserem hilfsbereiten Pixelhelden sicher über die
Stasse begleitet wird.

pixelpopulation v.2.0
website launch
the newest pixelpopulation extensions
cross-stitch & screen print pixel grafix

pixelpopulation vs silberfischer
@ silberfischer’s homeshop!
oderberger str. 23
10435 berlin prenzl‘berg

samstag 3.2.2007
start 18 uhr

infos : http://www.pixelpopulation.org ,
http://www.silberfischer.com,
http://www.nokopi.de

pixel

(via rundmail)

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

1 Antwort auf “pixelpopulation v.2.0”


  1. 1 pixelpopulation.. | streetart & kram ! Pingback am 26. Januar 2007 um 13:29 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.