bushaltestellen knacken..

Edit: Hier zum „Werbetafeln knacken“-Tutorial!

neue kategorie. „how to..“. mit immer hoffentlich nuetzlichen tipps :)

fuer alle moeglichen meist nervigen „ausstellungs“objekte, wie reklametafeln oder einfache bushaltestellen-infofenster gibt es schlueszel um diese auf- oder abzuschlieszen(logisch). diese schlueszel variieren zw. den verschiedenden arten der objekte, aber nicht innerhalb dieser… soll heiszen, dasz ein schlueszel fuer eine art der reklametafeln, eben auf alle anderen dieser art passt und sie nicht individuell wie bspw haustuerschlueszel sind.
meist sind es gewohnliche 3- oder 4kant schlueszel und manchmal ist die technik und aufwand zum nachfertigen dieser werkzeuge ein biszchen aufwendiger…
zum start ersteinmal etwas weniger spannendes(aber auch nicht ganz einfaches in der herstellung)… how to knack bushaltestellen-infofenster.

things you´ll need:
1. einen schraubenzieher(oder sonstigen metallstift) mit einem durchmesser von 4-5mm.
2. eine metallsaege(ruhig eine handsaege)
3. ggf. eine schleifmaschine falls punkt 1 nicht beruecksichtigt wurde :)
4. ein intro:

fuer die tafeln an bushaltestellen gibt es kein im baumarkt „kaufbares“ tool.. jedoch kann dieses easy selbst nachgebaut werden. die oeffnung fuer die fenster(in berlin) sind zwei kleine loecher an der unterseite der tafel(4. bild), welche einen ca. 4-5mm durchmesser haben. in diesen loechern ist mittig eine einfache querverstrebung, welche der schlueszel umfaszt und diese dann zum oeffnen des schlieszmechanismus dreht. tja, damit ist die technick schon erklaert, fehlen noch die restlichen masze und die erklaerung zum bau eines passenden schlueszels.
ist ein schraubenzieher(o-ae.) organisiert, mueszte dieser zuallererst mit der metallsaege an der spitze abgeflext werden. die queerstrebe in den „schlueszelloechern“ ist ca. 2-3mm breit – also sollte eine fuer diese masze breite „kerbe“ in die nun platte spitze des schraubenziehers gesaegt werden(so in etwa 3mm). wie tief diese in den stift gehen kann ist eigentlich egal, jedenfalls sollte sie nicht kleiner sein als 2mm und auch nicht zutief sein, sodasz die gefahr groeszer ist, dasz einer der beiden uebriggebliebenden zaehne(zacken, flaechen…) abbrechen koennte. so schon fertig!**



**!!das alles soll nicht nachgemacht werden und dient nur zur dokumentation fuer technick begeisterte (..und anderen) und wurde anonym zugesandt!!

in der naechsten ausgabe vllt.:
gruenes radio“,
andere werbetafeln knacken oder anderes :)

Link:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • HackerNews
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Netvibes
  • Technorati

12 Antworten auf “bushaltestellen knacken..”


  1. Gravatar Icon 1 02. September 2006 um 2:25 Uhr

    O_O DAS is ja mal was GENIALES!!! DANKE!!!

  2. Gravatar Icon 2 IFW 02. September 2006 um 18:30 Uhr

    mehr mehr mehr :-D

  3. Gravatar Icon 3 just 03. September 2006 um 3:13 Uhr

    :) ja mal sehen wenn zeit da ist. cool, dasz es positive kommentare gab thx

  4. Gravatar Icon 4 ony 04. September 2006 um 10:18 Uhr

    hey das kenn ich irgendwoher… hat dir das nicht mal n freund geliehen und du bist damit einfach abgehauen und er hats nie wiedergesehen???
    na ja, mit der anleitung hier kann ichs mir ja nochmal bauen… hehee…peace

  5. Gravatar Icon 5 just 04. September 2006 um 11:47 Uhr

    klappe jetzt! :)

  6. Gravatar Icon 6 paen 18. Januar 2007 um 16:33 Uhr

    praktisch praktisch :d ich freu mich schon das nachzubauen^^

  7. Gravatar Icon 7 DortmunD 09. März 2007 um 21:58 Uhr

    man könnte doch auch son dübel nehmen

  8. Gravatar Icon 8 JAWOLLUS 23. November 2007 um 18:48 Uhr

    SEHR SEHR GEIL :d

  9. Gravatar Icon 9 redrat 07. Januar 2008 um 13:59 Uhr

    man und ich erfahre erst jetzt dass sich die dinger auch ohne plasterstein öffnen lassen :o

    wenn du jetzt noch ne anleitung für die großen reklametafeln in den haltestellen machst werde ich dich auf ewig vergöttern :">

  10. Gravatar Icon 10 robod 06. April 2008 um 19:39 Uhr

    die schloeszer lassen sich auch ganz einfach mit nem sehr duennen schluessel (von nem fahrradschloss oder briefkasten) oeffnen.. oder mit nem schraubendreher.. eigentlich ganz einfach.. wenn ihr keine lust habt euch so n tool zu basteln

  11. Gravatar Icon 11 unknown 26. Juli 2011 um 17:55 Uhr

    :d gr8! tnx a lot, going 2 berlin 4 some artwork and it’s so much easier now!
    peace!

  12. Gravatar Icon 12 Remedios Pych 30. November 2011 um 15:25 Uhr

    I actually appreciate this post. I‘ve been seeking all over for this! Thank goodness I discovered it on Bing. You‘ve created my day! Thank you once more..

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.